Urs Spörri

Agnès war da – und kommt wieder!

Agnès Varda gilt als (Groß-)Mutter der Nouvelle Vague. Sie prägte Generationen von Filmemacherinnen, wurde zur dokumentarischen Avantgarde und zum Vorreiter in Sachen Videokunst. Im Alter von 87 Jahren dreht sie immer noch. Morgen ist sie zum zweiten Mal in diesem Jahr zu Gast bei uns im Deutschen Filmmuseum Frankfurt.

Powered by WordPress