Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Olympia '36 revisited | Urs Spörri

Urs Spörri

Olympia ’36 revisited

Mein neuer Vortrag widmet sich – 80 Jahre nach deren Entstehung – Leni Riefenstahls Olympiafilmen. Faschistische Propaganda oder große Kunst? Oder beides? In jedem Falle können die Filme als Beginn der modernen Sportberichterstattung gelten. Gestern war die „Uraufführung“ des Vortrags vor 100 Besuchern im Frankfurter Gallustheater, mit einer lebhaften Diskussion im Anschluss. Großartig!